Outdoorpartner Würmling, Hafnerbach
                    Hafnerbach Grundstck                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Flu, Teich, Quelle:

Hafnerbach.Geschichte.

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum. Ein römischer Grabstein wurde gefunden. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Besondere Bedeutung für den Ort hatte die Herrschaft der Montecuccoli. Fürst Raimund Montecuccoli wurde durch die Schlacht bei Mogersdorf an der Raab im Jahre 1664 bekannt. Die Kirche ist dem Hl. Zeno geweiht.

Quellenangabe: Die Seite "Hafnerbach.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopdie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfgbar.



Würmlingsiedlung
Lorüns outdoorpartner
Markt Allhau outdoorpartner
Redlham outdoorpartner
Gaweinstal outdoorpartner
Groß Sankt Florian outdoorpartner
Haselsdorf-Tobelbad outdoorpartner
Raasdorf outdoorpartner
Grabersdorf outdoorpartner
Micheldorf outdoorpartner


Würmling+Geschichte:


Hafnerbach+Sehenswertes

Hafnerbach.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr.

Hafnerbach ist durch den Postbus erreichbar und im wenige Kilometer südlich gelegenen Prinzersdorf sind sowohl die Wiener Strasse B 1 als auch die Westbahn zu erreichen, die hochrangige Verbindungen in die rund 10 km entfernte Landeshauptstadt Sankt Pölten bieten.

Quellenangabe: Die Seite "Hafnerbach.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Hafnerbach+Kultur:

Hafnerbach.Geografie.

Hafnerbach liegt südlich des Dunkelsteinerwaldes an der Pielach im Mostviertel in Niederösterreich.Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 29,21 km?². 34,19 % der Fläche sind bewaldet.Die 18 Katastralgemeinden sind Doppel, Hafnerbach, Hengstberg, Hoheneggerwald, Korning, Ober- und Untergraben, Oed, Pfaffing, Pielachhaag, Rannersdorf, Sasendorf, Stein-Eichberg, Thal, Weghof, Weinzierl, Wimpassing an der Pielach, Würmling, Zendorf. [1]

Quellenangabe: Die Seite "Hafnerbach.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: